Anmeldung

Ihr interessiert euch für einen Platz bei den Glückskindern?

 

Im Januar jeden Jahres finden bei uns in der Einrichtung persönliche Kennenlerngespräche statt (einen Tag der Offenen Tür gibt es daher nicht). Achtet hierbei einfach auf die Spalte: "Aktuell".

 

Unsere Kriterien für die Aufnahme sind:

 

- Euer Kind hat den 12. Lebensmonat beendet bzw. für die Kindergartengruppe, wenn Euer Kind im gleichen Jahr 3 Jahre alt wird

- Bedarf der Familie (Berufstätigkeit/Studium etc.)

- Bereitschaft der Eltern, aktiv in unserem Verein mitzuwirken
- Euer Wohnort ist in der Nähe

 

Sollten wir euer Interesse geweckt haben, könnt ihr uns unverbindlich ein ausgefülltes Online-Formular zukommen lassen. Auf diesem Weg kommt ihr bei uns auf die Warteliste, sollten wir aktuell einen Platz in unserer Einrichtung frei haben, werden wir sofort mit euch Kontakt aufnehmen.

 

Auch zur Anmeldephase des neuen Kita-Jahrs könnt ihr uns gerne ein Online-Formular zukommen lassen. Wir melden uns daraufhin, um einen Termin zu vereinbaren, damit ihr euch die Kindergruppe anschauen und uns kennenlernen könnt.

 

Zum Start in ein neues Kitajahr werden die Plätze erst nach Beendigung aller termingerecht vereinbarten Kennenlerngespräche vergeben.

 

Für die Betreuung in Krippe und Kindergarten sind im monatlichen Beitrag von 465,- Euro (als Vereinsbeitrag steuerlich absetzbar) alle Mahlzeiten inkludiert.

 

Seit dem 01.08.2019 bezahlen Eltern für Kinder nach Vollendung des dritten Lebensjahres bis zum Schuleintritt keine Kita-Beiträge mehr. Für diese Kinder ist lediglich eine monatliche Pauschale von zur Zeit 35,- Euro für die Verpflegung zu zahlen.

 

Die Betreuung von Kindern im Alter von unter 3 Jahren bleibt hingegen beitragspflichtig.
In diesem Fall kann bei der Elternbeitragstelle der Senatorin für Kinder und Bildung die Bezuschussung von Elternbeiträgen für die Kindertagesbetreuung beantragt werden. Die Berechnung des Zuschusses erfolgt einkommensabhängig wie bei staatlichen Einrichtungen auch.

 

Das heißt, dass ihr in unserem Elternverein nicht mehr bezahlt als in einer staatlichen Einrichtung, da die Differenz vom Amt zurückerstattet wird (kontaktiert hierfür gern auch das Amt).

 

Bei Fragen nehmt gerne Kontakt mit uns auf.

 

Stand der Informationen 17.10.2019

 

Online Anmeldeformular

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.